Präzision am laufenden Band

Im Umfeld der Automobilindustrie unterliegen Serienfertiger besonderen Herausforderungen: Variantenvielfalt in den Produkten, wachsende Dokumentations- und Nachweispflichten sowie stark schwankende Lieferabrufe der Auftraggeber sind an der Tagesordnung. Dabei dürfen weder Liefertermin noch Qualität der gefertigten Teile in Mitleidenschaft gezogen werden. Ein lückenlos integriertes und bereichsübergreifendes ERP-System sollte dabei intuitiv bedienbar und aussagekräftig sein. Denn Schnelligkeit und Transparenz sind in Zeiten der Digitalisierung Basis jeder fundierten Unternehmensentscheidung.

Branchenanforderungen mit Standardlösungen abdecken? Kein Problem!

Neben typischen ERP-Prozessen wie der Abbildung von Einkaufswesen, Lagerhaltung, Kapazitätsplanung, Controlling und Verkaufsprognosen zeichnet sich die ERP-Software APplus durch bereits integrierte Branchenfunktionalitäten für dem Automotive-Bereich aus. Dazu gehören beispielsweise ein transparentes Behältermanagement, die durchgängige Parametererfassung sowie die Darstellung diverser Statistiken wie Abrufhistorie und Versandstatistik. Das Handling von Lieferabrufen und Rahmenverträgen ist APplus ebenso selbstverständlich wie das Management des kompletten Produktlebenszyklus. Und durch ein integriertes Prozessmodellierungs- und Dokumentationssystem können Sie mit APplus Automotive jeder ISO- Zertifizierung (z. B. TS16949) entspannter entgegen sehen.

Ihre Mehrwerte für eine bessere Lieferantenbewertung

Kürzere Durchlaufzeiten
Kürzere Durchlaufzeiten
Höhere Produktivität
Höhere Produktivität
Mehr Transparenz
Mehr Transparenz
ERP-Automotive - Automobilzulieferer

Zulieferer lebt papierlose Fertigung

Als Hersteller von Gesenkschmiedeteilen aus Aluminium hat die Umformtechnik Radebeul GmbH der N+P spezielle Anforderungen an eine durchgängig digitale Prozessabwicklung gestellt. Wie wir mit den Themen Lieferabrufe, Chargen, Fremdvergabe und Packmittelverwaltung umgegangen sind und welche Rolle dabei die Einbindung von BDE-Terminals spielt, erfahren Sie neben der Nutzendarstellung in einer ausführlichen Projektbeschreibung.

Bezahlschranke
pdf Download Kundenprojekt Umformtechnik Radebeul

APplus: Eine ausgezeichnete ERP-Lösung

APplus ERP-System des Jahres 2014
APplus ERP-System des Jahres 2014

Im Rahmen der Preisverleihung zum ERP-System des Jahres im Oktober 2014 zeichnete eine Expertenjury rund um das „Center for Enterprise Research" der Universität Potsdam APplus in der Kategorie „Automotive“ als beste branchen­spezifische Lösung aus.

APplus überzeugte die Jury durch seine speziellen Funktions­module für Automobil­zulieferer: Die Lösung unterstützt die Abwicklung aller spezifischer Verfahren, die für die Automotive-Branche typisch sind – unabhängig davon, ob lediglich Einzelteile hergestellt oder komplette Systembausteine geliefert werden müssen. Gerade vor dem Hintergrund der wachsenden Notwendigkeit effizienter Zusammenarbeit verknüpft die Lösung zudem die unterschiedlichsten Unternehmens- und Funktionsbereiche, stimmt einzelne Prozesse gezielt aufeinander ab und steuert diese bei Bedarf auch unternehmensübergreifend.

Damit Sie Ihr ERP-System nicht täglich vor neue Knobelaufgaben stellt, stehen wir als Asseco Automotive-Kompetenzzentrum gern zur Verfügung!

  • Roman Wolf
Roman Wolf
+49 (0)3764 4000-216