Konstruktionsnahe FEM-Berechnung mit Autodesk Nastran In-CAD

Wie überprüfen Sie die Belastbarkeit oder Stabilität Ihrer Konstruktion? Ist dies ein kostenintensiver und zeitaufwändiger Prozess ganz am Ende der Konstruktionsphase?

Nutzen Sie jetzt die effizienten Analysemöglichkeiten der konstruktionsnahen FEM-Berechnung (Finite-Element-Methode) mit Autodesk® Nastran® In-CAD™, um Ihre Konstruktion in einer frühen Phase der Produktentwicklung abzusichern.

Warum Autodesk Nastran In-CAD?

Autodesk Nastran In-CAD ist ein in CAD integriertes FEM-System, das auf Autodesk® Nastran-Solver basiert. Zu den möglichen FEM-Berechnungen zählen unterschiedlichste Analysearten, darunter lineare und nichtlineare Statik, Dynamik und Wärmeübertragung. Als Teil der Digital Prototyping-Lösung von Autodesk steht damit jedem Konstrukteur ein Werkzeuge zur Verfügung, um die Belastbarkeit und Stabilität seiner Konstruktion direkt selber zu überprüfen. Somit kann in einer frühen Phase der Produktentwicklung die Konstruktion auf Basis von ersten FEM-Berechnungen abgesichert und fortlaufend optimiert werden.

Vorteile von Autodesk Nastran

  • Mechanische Berechnungsmöglichkeiten direkt im CAD-System (Autodesk® Inventor® und SolidWorks®)
  • Zahlreiche von Autodesk Nastran unterstützte FEM-Funktionen
  • Fortlaufende Optimierung der Konstruktion ohne externe High-End-Simulation

Vielfältige Analysemöglichkeiten mit Autodesk Nastran In-CAD

Von grundlegenden Berechnungen der Machbarkeit von Konstruktionsvarianten über die Konzeptvalidierung bis hin zu erweiterten Analysefunktionen mit leistungsstarken Analysewerkzeugen – für jeden Bedarf gibt es das passende Analyseverfahren. Zum Spektrum der grundlegenden und erweiterten Analysefunktionen von Autodesk Nastran In-CAD gehören lineare und nichtlineare Statik, dynamische Analyse sowie leistungsstarke automatisierte Aufprall- und Falltests.

Weitere spezielle Analysefunktionen sind Ermüdungsanalysen, FEM-Analysen für Hochgeschwindigkeitskollisionen mit extremen Verformungen und erweiterte Berechnungsverfahren für Verbundstoffe.

Autodesk Nastran In-CAD Grundfunktionen
Autodesk Nastran In-CAD Grundfunktionen
Autodesk Nastran In-CAD Spezialfunktionen
Autodesk Nastran In-CAD Spezialfunktionen

Ausgewählte Anwendungsbeispiele mit Autodesk Nastran In-CAD

Heckenschere (Nichtlinearer Kunststoff)
Bremsscheibe (thermische Belastung)
Fahrersitz (Materialermüdung)

Wir beraten und begleiten Sie zu jedem einzelnen Schritt mit Autodesk Nastran In-CAD.

  • Matthias Süß
Matthias Süß
+49 (0)3764 4000-208

Autodesk-Partner seit mehr als 25 Jahren

Autodesk Gold-Partner

Mit über 25 Jahren Erfahrung sind wir Ihr kompetenter Ansprechpartner rund um Autodesk Lösungen und gehören zu den größten Gold-Partnern in Europa.