Profit-Center- und Konzernmanagement: mehr als Konsolidierung

Abschlüsse konsolidieren oder komplexe Strukturen im Rechnungswesen abbilden? Mit dem Profit-Center- und Konzernmanagement können Unternehmen mit mehreren rechtlich und/oder organisatorisch selbstständigen Einheiten diese isoliert oder zusammengefasst auswerten. Nationale (HGB, Steuerrecht) als auch internationale Anforderungen (z. B. IFRS) werden erfüllt.

Unternehmen können parallel aus mehreren Perspektiven flexibel strukturiert, dargestellt und ausgewertet werden: nach geografischen Merkmalen in Geschäftseinheiten (z. B. Filiale) und/oder nach ihrem Leistungsangebot in Geschäftsfeldern (z. B. Segment). Geschäftsdimensionen ermöglichen die flexible Abbildung Ihrer Organisationsstruktur bis hin zur Bilanz nebst GuV pro Filiale oder Segment.

Highlights des Profit-Center- und Konzernmanagements

  • Vergleichbarkeit durch einheitliche Strukturen und zentrale Stammdaten
  • Zentral angestoßene Konsolidierung für Finanzbuchhaltungs- und Kostenrechnungsdaten: enorme Zeitersparnis und Voraussetzung für einen schnellen Monats-, Quartals- oder Jahresabschluss (Fast Close)
  • Automatische Intercompany-Buchungen verbinden die Konzernmitglieder über einen lückenlosen Belegfluss
  • Schnelle Analyse durch aussagekräftige Berichte: Überblick im Konzernabschluss oder über die aktuelle Lage der Profit-Center per Knopfdruck | Auffällige Werte komfortabel per Drill-Down bis zum Einzelkonto recherchieren

Die weiteren Diamant-Bestandteile

Wir beraten Sie gern individuell!
  • Christian-Paulig
Christian Paulig
+49 3764 4000-219