11.11.2016

ERP-Anwendertreffen 2016

Traditionsreiche Veranstaltung für APplus- und Diamant-Anwender erfreut sich ungebrochen großer Resonanz

Alle Jahre wieder… und das seit 2002! Auch in diesem Jahr folgten zahlreiche Kunden der N+P Informationssysteme der Einladung zum ERP-Anwendertreffen nach Chemnitz. Am 10. November 2016 trafen sich über 50 Gäste aus den Unternehmensbereichen Geschäftsführung, Kaufmännische Leitung, IT, Produktionsleitung, Buchhaltung und Controlling im Projekthaus METEOR der Technischen Universität Chemnitz. Sie informierten sich an diesem Tag über Weiterentwicklungen der Softwarelösungen APplus und Diamant®/3 und nutzten den intensiven Austausch mit anderen Anwendern, dem Realisierungs-Team der N+P sowie weiteren Partnern.

Das ERP-Anwendertreffen 2016 wurde mit einem Vortrag unter der Überschrift „Vom Schlagwort zur Realität: Wie viel Industrie 4.0 steckt heute schon in N+P-Kundenprojekten?“ eingeläutet. Im Anschluss daran präsentierten Kunden gemeinsam mit dem N+P-Team ihre umgesetzten Projekte. Konkret wurde auf die Update-Projekte beim Diakoniewerk Westsachsen gGmbH Glauchau/Werdau sowie bei der G. Kraft Maschinenbau GmbH aus Rietberg-Mastholte eingegangen. Als Neukundenvorstellung stand das Projekt bei der ZI JENA GmbH Werk für Feinblechtechnik im Vordergrund. Die Projektleiter gaben den Gästen damit einen wertvollen Einblick in die Aufgabenstellungen, Herausforderungen, Lösungsansätze und Mehrwerte bei der Einführung einer bereichsübergreifenden ERP-Lösung.

Abgerundet wurde der Vormittag mit Ausführungen zum Thema „Unternehmensweite Dokumentenverwaltung im technischen und kaufmännisches Bereich“ mit Hinweisen, wie Nutzer für jede Anforderung die richtige Lösung finden.

Ein weiterer Schwerpunkt des Tages lag auf den parallel stattfindenden Workshops. Im APplus-Workshop standen neue Features von APplus 6.2 und ein Ausblick auf die Funktionen der Version 6.3 (u. a. verbesserte Bedienung, Export-/Importfunktionen, Anbindung von Kunden-/Lieferantensystemen, erweiterte Auswertungsmöglichkeiten) sowie die neueste Version der MES-Lösung NuPMES im Fokus. Diamant-Anwender informierten sich zur gleichen Zeit über die Funktionserweiterungen des aktuellen Diamant®/3-Releases 3.8. Sie erfuhren mehr zu Umsatzsteuer-, Quoten- und Vollkonsolidierung aber auch zu den aktuellen Weiterentwicklungen des Integrationsbausteins NuPc0nnect®F+R, welcher die Softwarelösungen Diamant und APplus effektiv miteinander verbindet.

Abgeschlossen wurde das Anwendertreffen mit der Vorstellung von Forschungsprojekten, die die N+P aktuell begleitet. Im Kern geht es darum, die digitale Zukunft mitzugestalten und konkrete Nutzenpotenziale für unsere Kunden zu generieren.

Das diesjährige ERP-Anwendertreffen wurde ganztägig von einer begleitenden Partnerausstellung ergänzt. Zu den Themen Dokumentenmanagement, Zollabwicklung und Präferenzkalkulation sowie Qualitätsmanagement standen u. a. Vertreter der Firmen PAPERLESS-SOLUTIONS, ZWF Digitale Informations-Technologie und Babtec Informationssysteme zum fachlichen Austausch zur Verfügung.

Alle Vorträge des Events stehen zum Download zur Verfügung:

Bezahlschranke
zip Download Vorträge

Eindrücke vom ERP-Anwendertreffen 2016