21.03.2016

1. Zukunftskongress Migration & Integration 2016 in Berlin

SPARTACUS-Team präsentierte sich mit Best-Practice-Vortrag und Ausstellungsstand

Am 16. März 2016 fand im Presse- und Informationsamt der Bundesregierung der 1. Zukunftskongress Migration & Integration statt. Über 500 Teilnehmer, darunter unter anderem zahlreiche Bürgermeister und Landräte, Amtsleiter sowie Abteilungsleiter der zuständigen Bereiche hatten sich angemeldet, um angesichts der vielen dringlichen und praktischen Fragen, die die Flüchtlingssituation aufwirft, diesen lösungsorientierten Erfahrungsaustausch zu nutzen.

Das SPARTACUS-Team präsentierte im Rahmen der Veranstaltung sein Modul "Belegungsmanagement" sowohl in Form eines Best-Practice-Vortrags sowie mit einem Ausstellungsstand. Der Austausch mit den Besuchern am Stand sowie die angeregte Diskussion während des Vortrags haben gezeigt, dass die Kommunen nach wie vor mit der schnellstmöglichen Unterbringung von Asylbewerbern herausgefordert sind. Sie sind auf der Suche nach Lösungen, wie SPARTACUS Facility Management®, um einen kompakten Überblick zu verfügbaren und geplanten Unterkunftsmöglichkeiten zu erhalten. Ebenso müssen sie jederzeit Auskunft zu Asylbewerbern inklusive aller notwendigen personenbezogenen Daten geben können, die für ein funktionierendes Raum- und Belegungskonzept erforderlich sind. Nur so ist es den Kommunen möglich, die jeweilige Ist-Situation darzustellen sowie die vorausschauende Planung der Belegungsressourcen zu ermöglichen.

Bereits im September findet der 2. Zukunftskongress zu diesem Thema statt.

Bildquelle: Wegweiser Media & Conferences GmbH (Simone M. Neuman)