"Mittelfristig möchten wir das Auftragsmanagement in SPARTACUS überführen, um beispielsweise externe Dienstleister zu beauftragen. Langfristig sind wir daran interessiert, auch die Themen Schließanlagenmanagement, Inventarverwaltung, Reinigungsmanagement und IT-Management mit SPARTACUS Facility Management® abzudecken."

Peter Forster, EDV-Organisation, Sparkasse Oberland

Sparkasse Oberland

Sparkasse Oberland

Porträt:
Die Sparkasse Oberland entstand 2017 aus der Fusion der Vereinigten Sparkasse im Landkreis Weilheim i. OB mit der Kreissparkasse Schongau. Bei der Betreuung und Bewirtschaftung der insgesamt 43 Filialen, Geldautomatenstandorte und SB-Einrichtungen der Sparkasse Oberland erfahren die Mitarbeiter aus dem Bereich Gebäudeverwaltung Unterstützung durch den Einsatz des CAFM-Werkzeugs SPARTACUS Facility Management®.

Ort: Weilheim
Mitarbeiter: 521
Kunde seit: 2015

Softwarelösungen:

  • SPARTACUS Facility Management®

Pressemitteilung