25.02.2019 Webcast, kostenfrei

BIM im Infrastrukturbau – Status quo und Chancen

online
In 45 Minuten zeigen wir aktuelle Trends und gehen auf den Wandel der Infrastrukturplanung ein. Außerdem werden erste Schritte für den Einstieg in BIM vorgestellt.
mehr Infos

Der Anteil der Infrastrukturprojekte, bei denen Building Information Modeling (BIM) zum Einsatz kommt, wächst. Die Beteiligten möchten damit die Fehlerquote senken, die Nacharbeiten reduzieren und die Zusammenarbeit verbessern. Trotz der Begeisterung für BIM im Infrastrukturbau sind sich die Verantwortlichen unsicher, wie sie auf eine BIM-konforme Arbeitsweise umsteigen. Der Beitrag zeigt aktuelle Trends und geht auf den Wandel der  Infrastrukturplanung ein. Außerdem werden erste Schritte für den Einstieg in BIM vorgestellt.

  • Digitalisierung der Infrastrukturplanung
  • Grundlegende Schritte für die Implementierung von BIM
  • Verwendung der AEC Collection zur Unterstützung im BIM-Prozess

Referent: Philip Ehle, N+P Informationssysteme GmbH

Uhrzeit: 11:15 bis 12:00 Uhr

Dieser Webcast findet im Rahmen der BIMuniversity statt.
Erfahren Sie mehr: www.bim-university.de

 

Kostenfrei für Webcast anmelden

Schließen