23.03.2018 Webcast, kostenfrei

Schnelle und flexible Budget- und Kostenkontrolle mit CAFM

online
SPARTACUS verwaltet Budgets und Kosten innerhalb des Facility Managements in Form einer Nebenbuchhaltung. Das IT-Werkzeug unterstützt alle durch die GEFMA-Richtlinie 444 definierten Teilprozesse. Sie erhalten dadurch jederzeit einen aktuellen Überblick zu allen notwendigen Budget- und Kosteninformationen.
mehr Infos

Inhalt
Im Bereich Facility Management stehen Sie vor der Herausforderung, sämtliche Aktivitäten, die für den sicheren und nachhaltigen Betrieb Ihrer Immobilien und Anlagen notwendig sind, im vorgegebenen Kostenrahmen umzusetzen. Um zu vermeiden, dass Sie gegen Ende des Geschäftsjahres handlungsunfähig sind, weil das geplante Budget aufgebraucht ist, sind Sie auf eine permanente Kostenkontrolle angewiesen. Innerhalb unseres 30-minütigen Webcasts präsentieren wir Ihnen, wie Sie mit SPARTACUS ein verlässliches IT-Werkzeug für die zentrale Überwachung der aktuellen und geplanten Ausgaben nutzen und somit alle Budgets und Kosten, die im Rahmen Bewirtschaftung entstehen, im Blick behalten.

  • Flexible und detaillierte Budgetplanung – projekt- oder zeitraumbezogen
  • Exakte Kostenkontrolle durch Soll-Ist-Abgleich und Prognosen
  • Ableitung und Initiierung von Steuerungsmaßnahmen
  • Monitoring und Ermittlung von Kennzahlen

Termin
23. März 2018, 10:00 – 10:30 Uhr

Zielgruppe

  • SPARTACUS-Anwender, die erfahren möchten, wie sie SPARTACUS noch effizienter in ihre IT-Arbeitsprozesse einbeziehen können.
  • Interessenten, die einen ersten Einblick in das CAFM-Werkzeug gewinnen möchten.

Vorteile

  • Teilnahme bequem vom Schreibtisch aus, ohne Anreise und größere Ausfallzeiten
  • Kompakter Überblick zu nützlichen Funktionen und Features in SPARTACUS Facility Management®
  • Möglichkeit zum Austausch mit einem SPARTACUS-Experten

Anmelde- und Teilnahmebedingungen
Die Teilnahme ist für Sie kostenfrei.



Jetzt anmelden

Schließen