12.11.2021 Webcast, kostenfrei

Smart Factory Days 2021: Der Wandel vom klassischen Fertigungsunternehmen zum Lösungsanbieter mit neuen digitalen Serviceangeboten

online
Die zunehmende Digitalisierung zwingt Fertigungsunternehmen ihre Geschäftsmodelle und Prozesse neu auszurichten. Erfahren Sie im Online-Vortrag wie auch Sie digitale Services zur Verfügung stellen können.
mehr Infos

Besteht bei Ihnen der Bedarf mehr über den Einsatz der eigenen Maschinen/Anlagen zu erfahren und spüren Sie bereits die gestiegene Kundenerwartung beim Kauf einer Maschine/Anlage auch zusätzliche digitale Angebote (Services) zu erhalten?

Es gibt zahlreiche Lösungen: das reicht vom einfachen Monitoring bis hin zu Predictive Maintenance. Ein weiterer Trend sind neue nutzungsbasierte Abrechnungsmodelle wie Pay-per-Use oder Pay-per-Part, zusätzlich zum klassischen Kauf der Maschine/Anlage. Um solche digitalen Services bzw. Abrechnungsmodelle zur Verfügung stellen zu können, wird eine sichere und hochverfügbare Softwareumgebung benötigt.

In unserem Online-Vortrag geben wir Antworten auf folgende Fragen:

  • Was verbirgt sich hinter der N+P Plattform?
  • Wie kann ich als Fertigungsunternehmen schnell eigene digitale Services auf Basis der Plattform zur Verfügung stellen?
  • Welches Softwareentwickler-Team muss ich vorhalten, um die eigenen Services weiterzuentwickeln?
  • Welche Voraussetzungen muss ich als Unternehmen schaffen, um meine Produkte "smart" zu machen?

Referent: Frank Otto, N+P Informationssysteme GmbH

Uhrzeit: 10:00 bis 10:45 Uhr

Dieser Webcast findet im Rahmen der Smart Factory Days 2021 statt.
Erfahren Sie mehr: www.smart-factory-days.de

 

Kostenfrei für Webcast anmelden

Schließen