Bildungslizenzen für Schüler, Studenten, Dozenten und Bildungseinrichtungen

Schüler, Auszubildende und Studenten sowie Lehrkräfte und Dozenten haben die Möglichkeit, Autodesk-Software kostenfrei zu nutzen. Dabei wird zwischen qualifizierten Bildungseinrichtungen und Einrichtungen außerhalb des Bildungsbereiches unterschieden.

Qualifizierte Bildungseinrichtungen
Schüler, Studenten, Lehrkräfte und Dozenten anerkannter Bildungseinrichtungen können Lizenzen kostenfrei nutzen, insofern diese zu Bildungszwecken eingesetzt werden. Die Bildungseinrichtung muss durch eine zuständige Regierungsbehörde zugelassen sein und hauptsächlich eingeschriebene Studenten unterrichten. Als Bildungszwecke gelten solche, die direkt mit Lernen, Lehren, Ausbilden, Forschen und Entwickeln in Verbindung stehen und nicht gewinnorientiert bzw. nicht kommerziell ausgerichtet sind.

Einrichtungen außerhalb des Bildungsbereiches
Auszubildende in einem Unternehmen innerhalb des DACH-Raumes (Deutschland, Österreich, Schweiz) und Großbritannien können Schulungslizenzen ebenfalls zu eigenen Bildungszwecken nutzen. Sollten innerhalb der Ausbildung gewerbliche Projekte erstellt werden, müssen gewerbliche Lizenzen verwendet werden. Weitere Fragen können über azubi@autodesk.com geklärt werden. In jedem Fall sind die Autodesk-Lizenzbedingungen einzuhalten.

Kostenfreie Autodesk Software

In wenigen Schritten zur Autodesk-Bildungslizenz

  1. Registrieren Sie sich in der Autodesk Education Community, indem Sie sich einen Zugang in der oberen Menüleiste anlegen.
  2. Klicken Sie auf den Link in der automatisch generierten E-Mail, um Ihre Anmeldung zu bestätigen. Sie werden nun auf eine neue Seite weitergeleitet.
  3. Erstellen Sie Ihr Profil, indem Sie u. a. Angaben zu Ihrer Hochschule und Ihrem fachlichen Schwerpunkt machen.
  4. Im Anschluss können Sie das gewünschte Autodesk-Produkt von der Seite herunterladen.
  5. Deaktivieren Sie eventuell Ihren Pop-up-Blocker und führen Sie die Installation durch.
  6. Entnehmen Sie die Seriennummer der automatisch generierten E-Mail.
  7. Führen Sie die Aktivierung durch, indem Sie die Seriennummer eintragen. Gegebenenfalls ist diese schon voreingefügt und muss zur Bestätigung noch einmal neu eingegeben werden. Die Aktivierung muss in einem Zeitraum von 30 Tagen erfolgen, nach Aktivierung ist das Autodesk-Produkt für drei Jahre kostenlos nutzbar.
    Weitere Informationen finden Sie im Autodesk Knowledge Network.
N+P-Schulungsangebot

Wir machen Sie fit für die Zukunft! Das N+P-Schulungskonzept ist in einzelnen Stufen für jede Zielgruppe passend ausgearbeitet. Egal ob online oder Schulung vor Ort, Einsteiger oder fortgeschrittener Anwender – gern unterstützen wir Sie beim Ausbau Ihrer Kenntnisse.

Informieren Sie sich über unser umfangreiches Schulungsangebot in unserem digitalen Katalog für Revit, Inventor und Vault oder nutzen Sie unser Angebot an Online-Kursen.