Die richtigen Werkzeuge stets griffbereit

Mit der Autodesk® Product Design & Manufacturing Collection (PD&M Collection) stehen Ihnen und Ihrem Team alle professionellen Tools, die Sie für die bestmögliche Arbeit benötigen, zur Verfügung – von der Produktentwicklung bis zur Fertigung. Entwickeln Sie Ihre Produkte mit den neuesten Planungs- und Konstruktionswerkzeugen, etwa Inventor® und AutoCAD® – gebündelt in einem Paket.

Die Collection ermöglicht nahtlos integrierte Planungs- und Konstruktionsabläufe. Erstellen Sie eine einheitliche, umfassende Definition Ihres Produkts, auf deren Grundlage Sie besser zusammenarbeiten und auch komplexe Projekte spielend meistern können. Daneben profitieren Sie vom Zugriff auf die neuesten cloudbasierten Konstruktionswerkzeuge und sind mit Fusion 360 auf zukünftige Entwicklungen in der Planung und Konstruktion bestens vorbereitet.

Enthaltene Produkte
webcast-to-go
  • Inventor Professional
  • Nesting Utility
  • Inventor Tolerance Analysis
  • HSM Ultimate
  • AutoCAD (inkl. der Spezialwerkzeuge für mech. Konstruktion, Elektroplanung und mehr)
  • Nastran In-CAD
  • Factory Design Utilities
  • Vault Basic
  • Fusion 360
  • Navisworks Manage
  • 3ds Max
Cloud Services
cloud services
  • AutoCAD mobile app
  • ReCap Pro
  • Autodesk Rendering
  • Autodesk Drive
  • Cloud-Speicherplatz

Nutzen Sie die Vorteile der PD&M Collection

  • Kompletter Satz aller benötigten Werkzeuge
  • Zugriff auf neue und frühere Versionen
  • Einheitliche Software- und Lizenzverwaltung
  • Individueller Lizenztyp für Einzel- und Teamarbeit
  • Flexibilität dank skalierbarem Mietmodell
Die besten Werkzeuge gebündelt – Wir beraten Sie zum Einsatz der PD&M Collection.
  • Matthias Süß
Matthias Süß
+49 (0)3764 4000-208

Tipps und Tricks im N+P-Blog

Header-RAL-Farbtabelle-Inventor

Autodesk Inventor bietet im Standard eine umfassende Material- und Farbbibliothek an. Wenn die Anforderungen bei den täglichen Konstruktionsaufgaben steigen, stellt man jedoch schnell fest, dass eine RAL Farbtabelle fehlt. Material- und Darstellungsbibliotheken In der Inventor Projektdatei werden standardmäßig die Autodesk Material- und Darstellungsbibliotheken verknüpft und stehen darüber zur Nutzung bereit. „Materials“ steht hierbei für Werkstoffe, […]

03.04.2019 12:50

BIM in Fertigungsunternehmen

Zukünftig erfolgt die Planung von Gebäuden und öffentlichen Projekten nach der BIM-Methodik. Fertigungsunternehmen erhalten daher zunehmend Anfragen für die Bereitstellung von BIM-Daten (als Revit-Model oder IFC-Klasse). Um Daten eines Bauproduktes frühzeitig in den digitalen Prozess der Gebäudeplanung einzubinden, ist es wichtig zu wissen, wie man BIM-Objekte überhaupt erstellt. Dieser Beitrag erläutert am Beispiel einer Badarmatur […]

20.03.2019 14:43